Manhattans Statement gegen Tierversuche

MANHATTAN GEGEN TIERVERSUCHE

Wir bei Manhattan testen unsere Produkte nicht an Tieren und setzen uns für die Abschaffung von Tierversuchen in der gesamten Kosmetikindustrie ein. Manhattan wird nicht in Ländern oder Gebieten verkauft, in denen kosmetische Produkte an Tieren getestet werden müssen. Seit mehr als 25 Jahren entwickelt unsere Muttergesellschaft Coty Methoden, die eine klare Alternative zu Tierversuchen darstellen. Beispielsweise verwendet Coty jetzt innovative Vorhersageinstrumente zur Bewertung wie In-vitro, In-silico- Modellierung und molekulare Modellierungssysteme, die realistische Testbedingungen liefern. Coty ist eine Partnerschaft mit Cruelty Free International (CFI) eingegangen, um unseren Teil zur Beendigung aller Tierversuche in der Beautyindustrie beizutragen, und hat bereits für eine Marke die Leaping Bunny-Zulassung von Cruelty Free International erhalten. Dies beinhaltet eine strenge Prüfung der Lieferkette und der Inhaltsstoffe der Marke und gilt als globaler Goldstandard für Kosmetik- und Körperpflegeprodukte. Coty arbeitet weiterhin mit Cruelty Free International zusammen, um die Zulassung für unsere anderen Marken zu prüfen. Weitere Informationen über die Zulassung von Leaping Bunny und Cruelty Free International finden Sie auf deren Website.